PVC & Designböden - langlebig, widerstandsfähig, elastisch.

Linoleum wird bereits in einem Patent aus dem Jahre 1627 beschrieben. Es besteht überwiegend aus natürlichen Rohstoffen wie Leinöl, Harze, Holz-/Korkmehl, Farbpigmenten und Jute. Linoleum, meist marmoriert oder einfarbig, weist materialbedingt eine ganze Reihe positiver Eigenschaften auf. Es ist extrem strapazierfähig, elastisch, fußwarm, druckfest, stuhlrollengeeignet, schwer entflammbar, weitgehend beständig gegen Fette und Öle. Linoleum ist von Natur aus antistatisch, hygienisch und biologisch abbaubar.

PVC und Designböden sind thermoplastisch (unter Wärmeeinwirkung verformbar), langlebig, widerstandsfähig, pflegeleicht, elastisch, leitfähig, hygienisch und werden wegen dieser Eigenschaften sogar im medizinischen Bereich (Kanülen, OP´s) angewandt. Ob Holz- oder Steinmuster, einfarbig, marmoriert oder designiert, ob zum privaten Gebrauch oder zur gewerblichen Nutzung, die ungewöhnlichsten und interessantesten Gestaltungsideen sind darstellbar und häufig haltbarer als das Original.

Kautschukbeläge, oder auch "Gummi-Böden" genannt, bestehen in der Regel aus synthetischem Kautschuk. Sie vereinen die Vorteile von PVC und Linoleum und besitzen zudem hervorragende Eigenschaften bzgl. Strapazierfähigkeit, Rutschfestigkeit und Trittschalldämmung, bei sehr hohem Gehkomfort.